Der Reit- und Fahrstall Szedenik hat ein breit gefächertes Angebot für Pferd und Reiter. Es gibt die Möglichkeit der Einstellung der Pferde in Innen- und Außenboxen sowie einen Offenstall. An jedem Stalltrakt ist eine separate Sattelkammer angeschlossen.


Unseren Einstellern stehen auf unserer Anlage 6 Paddockboxen à 3x3m inkl. 4x7m großem Paddock und 5 Innenboxen à 4 x 3,5m zur Verfügung. Der Koppelgang erfolgt gemeinsam, die Herde besteht also aus maximal 7 Pferden. Bei schlechten Bodenverhältnissen kommen die Pferde auf drainagierte Einzelpaddocks mit Hackschnitzelbelag und Selbsttränker.
Der Offenstall bietet Platz für 12 Pferde und Ponys und besteht sowohl aus einem großzügigen Stallbereich mit Vordach, als auch einer befestigten Gatschkoppel mit zwei Heuraufen. Diese sind 24 Stunden zugänglich und mit einem Heunetz bedeckt, um die optimale langsame Futteraufnahme zu gewährleisten. Eine individuelle Kraftfuttergabe ist möglich.

Alle Pferde kommen bei uns ganztägig entweder auf drainagierte Paddocks (schlechte Bodenverhältnisse) oder auf die Gatschkoppel mit Heuraufe. Bei trockenen Bodenverhältnissen bieten wir den Pferden im Frühjahr, Sommer und Herbst halbtags Koppelgang auf unseren großzügigen Weiden (ca 4ha). Alle Koppeln werden täglich gemistet und sind mit Selbsttränkern ausgestattet.


Seit Frühjahr 2015 steht unseren Einstellern ein neuer Reitplatz mit den Abmessungen 20 x 40 m zur Verfügung. Dank einer guten Drainage und Sand-Vlies-Belag kann der Platz ganzjährig beritten werden.  

Außerdem befindet sich bei uns am Gelände noch ein Waschplatz mit Wasser aus dem eigenen Brunnen, eine Schrittmaschine sowie ein Solarium für Pferde.

 Mehr Eindrücke vom Stall und der Anlage finden Sie in der Gallerie.